smd Passau

Christliche Hochschulgruppe an der Uni Passau

Semesterthema

Es ist unser Herr Jesus Christus selbst,
und Gott, unser Vater,
der uns geliebt und
in seiner Gnade
immerwährenden Trost und
eine verlässliche Hoffnung
geschenkt hat.

Er möge eure Herzen ermutigen und
sie in jedem guten Werk und Wort
stark machen!

Bibel, 2. Brief an die Thessalonicher 2,16-17

Unser Semesterthema ist „Hoffnung!“. Das Ausrufezeichen ist hier wichtig: Es gibt Hoffnung! Selbst wenn du dich fühlst, als wäre alles hoffnungslos – es gibt Hoffnung!

Wir Menschen leben oft nebeneinander her und bemerken nicht, wie andere leise leiden. Wie viele unserer Mitmenschen haben Zukunftsangst und Burnout! Wie viele sind tief verunsichert und zweifeln an sich selbst! Wie viele wenden sich Drogen zu, werden Spiele- oder Pornosüchtig oder fallen in Depression! Und nicht wenige suchen Halt in Ritualen und Religiösität. Das alles betrifft auch uns Studenten.

Mitten in diese Welt ist Jesus Christus gekommen, ganz Gott aber auch ganz Mensch. Er hat geheilt, geholfen – und die gute Botschaft vom Königreich Gottes (= Evangelium) gepredigt. Wenn du dich im Gebet an Gott wendest und ihm dein Leben anvertraust, wird er dich nicht abweisen. Er ist am Kreuz gestorben, damit du trotz deiner Fehler Frieden mit Gott finden kannst und eine Hoffnung auf eine gute, ewige Zukunft. Er will und kann dir aber auch ganz konkret in dieser Welt helfen: er kann die Spirale aus Depression, Sucht und Selbsthass durchbrechen! Es gibt Hoffnung – in ihm!

Als Studenten in der SMD Passau laden wir dich ein, Jesus näher kennenzulernen. Du kannst dich im Gebet direkt an ihn wenden, du kannst aber auch in unseren Vortragsabenden mehr über ihn erfahren. Themen und Termine findest du unter „Termine“.

Wir freuen uns auf dich!